Bergmann Systemische Kommunikation

Moderation - neutrale Begleitung bei Entwicklungsschritten

Meine Angebote

  • Moderation von Projekt- und Arbeitsgruppen
  • Fortbildung von Schlüsselpersonen in systemischer Projektarbeit
  • Moderation von Klausurtagen

 

Moderation: Vom ersten Impuls -  hin zum Aktionsplan ...


Strukturiert in die Zukunft gehen.

Moderation: Komplexe Fragen ... vereinfachen ...
... Themen erkennen ...
... gemeinsam sortieren ...

Mit Projektarbeit Unternehmensentwicklung und Themen voran bringen ...

Mitarbeitende haben die Möglichkeit Unternehmensprozesse mit zu gestalten.

 

Herausforderungen an interne Projektleiter und Moderatoren:


• Eine interne Moderation soll das Projektes sichern
• Eine Konfrontation mit Interessen verschiedener Gruppierungen im Unternehmen findet statt
• Es sind stets verschiedene 'Rollen' zu bedienen - Oftmals mit unterschiedlichen Zielrichtungen.


Beispiel: Interner Moderator ist gleichzeitig Fachmann - Führungskraft - Berichterstatter - Entscheider

 

Der Einsatz eines externen Moderators zur Entwicklung von Projekten:


• Ermöglicht eine neutrale Begleitung
• Beschleunigt  die Weiterentwicklung von Innovationen
• Nutzt die Potentiale aller 'Internen'
• Verringert Energieverlust durch Organisationsdynamiken
• Eröffnet Räume für größere Offenheit
• Erleichtert die Entdeckung interner Fallstricke
• Benennt mögliche Konfliktherde
• Unterstützt beim auflösen von Blockaden

... systemische
Zusammenhänge erkennen ...
Nächste Schritte vereinbaren ...

Der externe Moderator

- konzentriert sich auf den Ablauf des Projektes und den Verlauf der Sitzungen.
- ermöglicht den internen Fachleuten die Konzentration auf die Suche nach gemeinsamen Lösungen.
- bietet Methoden und Freiraum für die Projektgruppenmitglieder - Ideen können freier entwickelt werden.
- sichert einen guten Umgang in den auftretenden Gruppenphasen.
- gewährleistet die Dokumentation der Ergebnisse

Telefon 09180/939900
E-Mail info@gb-systemische-kommunikation.de
SitemapImpressumBasis der Zusammenarbeit
Copyright © Gerhard Bergmann